Kurse im Überblick

Ballett Enfant
Ballettunterricht für Kinder ab 3– 4 Jahren soll die Freude am Tanzen und an der Musik wecken. Auf behutsame und spielerische Weise werden die Grundlagen der klassischen Technik vermittelt. Das steigert die Konzentrationsfähigkeit und fördert die Kreativität.
Streetdance
Streetdance – das ist in erster Linie Spaß, Rhythmus und Dynamik. Im Streetdance mischen sich verschiedene Tanzstile zum Beispiel aus Hip Hop und Breakdance mit individuellen Improvisationen sowie Jazzdance-Elementen.
modern dance
Contemporary/Modern Dance Wichtige Prinzipien des Modern Dance sind neben der Nutzung des Atemrhythmus für die Bewegung vor allem der Kontrast von Spannung und Entspannung. Dabei wird nicht wie im Ballett die Schwerkraft regiert sondern  als Stilmittel genutzt. Das macht den Tanz impulsiver, die Bewegungen fließender und lässt ein grenzenloses Tanzgefühl entstehen.
Jazz Dance
Bei Jazz Dance fusionieren die verschiedensten Stile zu einer abwechslungsreichen, energiegeladenen Tanzrichtung. Street-Jazz, Blues, Lyrical, Funk und Rock verbinden sich mit Bewegungen aus Musicals, Video-Clips und lateinamerikan. Tänzen. Eine Kombination die Spaß verspricht.
Ballett
Beim Ballettunterricht  für Jugendliche und Erwachsene  gibt der Mix aus klassischer Musik, Pop, Soul und RnB den Takt an.
Denn mehr Abwechslung heißt mehr Spaß. Ballett fördert in seiner Komplexität die Körperhaltung – das ist gut für Nacken und Rücken. Darüber hinaus werden Beweglichkeit, Koordination, Kondition und vor allem die Ausstrahlung trainiert.
modern ballett workout
Modern Ballet Workout/ Elfen-Workout
Das Workout vereint das Beste aus Ballett, modernem Tanz, Stretching und gezieltem Muskeltraining. Ein guter Start in den Tag: denn bei den kleinen tänzerischen Schrittfolgen wird die Figur elegant geformt und der Körper in Schwung gebracht.
Kulana/Salsa-Fitness
Zu hawaiianischer Musik, Salsa und Popsongs werden Elemente aus Hula, Salsa, Nia, Yoga, Tae Bo und modernem Tanz zu einer unkomplizierten tänzerischen Choreographie und einem intensiven Ganzkörpertraining kombiniert. Muskeln werden aufgebaut, Bänder gedehnt, der Rücken gestärkt, die Fettverbrennung gepusht und jede Menge Glückshormone ausgeschüttet. Ein guter Ausklang am Ende eines langen Tages.
Poweryoga
Poweryoga ist ein intensives aber sehr sanftes Ganzkörpertraining – für Frauen und Männer. Dabei werden Kraft, Flexibilität, innere Balance und Muskelausdauer trainiert. Die Muskeln werden in Längsrichtung gestreckt und das Fett rund um die Zellen verschwindet – wirksam auch gegen Cellulitis. Während körperliche Verspannungen gelöst und Stress abgebaut werden, fördert Yoga nebenbei die Ausgeglichenheit und Konzentration.

1. Happy New Year ~ Detox-Spezial  (nach TCM*: Frühling 20.01. – 19.03.)
2. Get ready ~ Fit, schlank & entspannt zur Strandfigur (nach TCM*: Sommer 20.03. – 04.06.)
3. COOL & RELAXED  durch den Sommer (nach TCM*: Spätsommer 05.06. – 21.08.)
4. Calm down & re-energize yourself (nach TCM*: Herbst  22.08. – 06.11.)
5. Christmas time  – trotz Plätzchen & Co mit Achtsamkeit und innerer Balance fit durch den Winter (nach TCM* 07.11.-19.01.)

Kinderyoga
Kinderyoga besteht aus verschiedenen, teils spielerischen Körperübungen. Hinzu kommen Atem- und Konzentrationsübungen sowie Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen. Dabei geht es oft lebhaft und munter zu. Das bringt Spaß, fördert die Konzentration, die körperliche Fitness und das Selbstbewusstsein. Der Wechsel von Anspannung und Entspannung fördert die Durchblutung und steigert die körperlichen Abwehrkräfte – das ist vor allem im stressigen Schulalltag von Vorteil. Die Muskeln werden stärker und elastischer. Kinderyoga fördert Haltung und Motorik. Muskeln und Gelenke werden gedehnt und entspannt. Die verschiedenen Stellungen (Asanas) steigern die Koordination und räumliche Orientierung. Abschließende Entspannungsübungen und Fantasiereisen regen Kreativität und freie geistige Entfaltung an.
Business-Yoga
Yoga am Arbeitsplatz:
Aktive Mittagspause oder Yoga after Work

Business Yoga. Das ist Yoga für Jedermann und ohne Altersbeschränkung. Extreme Beugungen, Drehungen und Spreizungen, Kopfstand und Übungen mit Hilfsmitteln gehören nicht dazu. Schwierigkeitsgrad und Intensität, werden für jedes Unternehmen und deren Mitarbeiter individuell konzipiert.
Business-Yoga unterstützt Menschen im Beruf bei der Steuerung ihrer Leistungsfähigkeit. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • zufriedene, leistungsbereite Mitarbeiter
  • weniger Ausfallzeiten, reduzierte Krankheitskosten, verbesserte Produktivität
  • anerkannte Methode zur Stressbewältigung, zum Erhalt der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit und   zur Verbesserung der Selbststeuerung
  • im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements und als Instrument der Personalentwicklung
  • für alle MitarbeiterInnen, die wenig Zeit haben und trotzdem etwas für ihre Gesundheit tun wollen

Investieren Sie jetzt in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter.

hochzeitstänze
Egal ob Discofox, langsamer Walzer, Blues oder Salsa: Bei einer rundum gelungenen Hochzeit darf der Hochzeitstanz nicht fehlen. In Privatstunden gehe ich auf individuelle Musik und Tanzwünsche ein. In Paar- oder Einzelstunden. Tänzerische Vorkenntnisse sind dafür nicht erforderlich.

Neugierig Geworden

kontaktieren Sie mich gerne direkt für eine Probestunde.
Gemeinsam finden wir den passenden Kurs – für Sie oder Ihr Kind.
in motion Contemporary Dance School
Westerwaldstr. 94a
65549 Limburg
0173 / 90 35 924
06431/27 59 279
Folge